Schwarzer
Knoblauch

Der schwarze Knoblauch wird mittlerweile nicht nur in diversen Feinkostläden angeboten und verkauft, sondern hält nun immer mehr in lokalen und regionalen Läden Einzug. Aber was steckt hinter dem Trend des Black Garlics und welche Eigenschaften besitzt er?

schwarzr knoblauch

Schwarzer Knoblauch - Was ist das?

Die schwarze Knoblauch Pflanze ist keine eigenständige Pflanze, sondern wird aus dem allgemein bekannten weissen Knoblauch (Allium sativum) hergestellt.

Hierbei wird der Knoblauch bei hoher Luftfeuchtigkeit (bis 80%) und relativ niedriger Temperatur (60 Grad Celsius) über mehrere Wochen fermentiert. Durch die Wärmeeinwirkung entstehen verschiedene Schwefelverbindungen, welche die einzelnen Knoblauchzehen schwarz färben und ihnen ein ganz besonderes Aroma verleihen.

schwarzer knoblauch 1.png

Wirkung von Schwarzem Knoblauch

Während im frischen Knoblauch besonders Alliin bzw. Allicin und die daraus entstehenden Schwefelverbindungen als Hauptwirkstoffe gelten, ist es im schwarzen Knoblauch das S-Allylcystein (SAC), ein enorm starkes Antioxidans mit hoher Radikalfängerkapazität.

Dies macht den schwarzen Knoblauch nicht nur verträglicher, sondern die enthaltene Stoffe bleiben auch länger stabil und eignen sich somit perfekt für Präparate jeder Art.

Durch den natürlichen Wasserentzug konzentrieren sich die Nährstoffe im schwarzen Knoblauch ganz automatisch, was diesen in kleineren Portionen zum echten Superfood werden lässt.

black garlic
Image by Sigmund

Ernährung mit schwarzem Knoblauch

Der schwarze Knoblauch erinnert von seiner Konsistenz und von seinem Geschmack ein wenig an Lakritze.

Wie der weisse Knoblauch sollte auch die fermentenierte Zehe sparsam aber regelmässig in den Speiseplan eingebaut werden. Entgiftend und die Verbesserung des Kreislaufs sind nur zwei Eigenschaften, welche man dem Black Garlic zuschreibt. Durch seine einzigartigen chemischen Verbindungen entsteht ein leicht süsslicher, angenehmer und exotischer Geschmack. Ein super Nebeneffekt: Anders als beim weissen Knoblauch gibt es hier keinen Mundgeruch.

kochen mit schwarzer knoblauch

Was kann ich mit schwarzem Knoblauch kochen?

Wie bei so vielen Produkten sind auch beim schwarzen Knoblauch der Phantasie keinerlei Grenzen gesetzt. Ob zu Schmorgerichten, mediterranen Snacks oder als spezielle Würze in einem Salat, schwarzer Knoblauch passt zu unzähligen Speisen.

Dabei ist dieser um einiges länger haltbar als der weisse Knoblauch. Trocken und vor Licht geschützt lässt sich der schwarze Knoblauch problemlos ein Jahr aufbewahren und macht ihn somit zum perfekten Produkt für den Vorratsschrank.